Einladung zu einer kleinen Blogreihe mit verschiedenen Aufgaben ‘Rund um diagonale Linien’.
Eine kraftvolle und dynamische Bewegung erfordert eine aktiv arbeitende Hinterhand, verbunden mit einer guten Durchlässigkeit, so dass der Schwung der Hinterhand harmonisch durch das Pferd schwingen kann. Um das zu erreichen, sollte die seitliche Rotationsbewegung des Beckens nicht außer acht gelassen werden.
Übungskombinationen auf diagonalen Linien beinhalten äußerst spannende und wirkungsvolle Trainingsideen, die exakt diese Rotation im Pferdebecken fördern und das Körperzentrum des Pferdes aktivieren  – eine gesundheitsfördernde Gymnastizierung. 🙂
Dürfen wir Dich inspirieren?
Wir wünschen viel Vergnügen und spannende Einblicke.
Herzlichst
Angelika Graf
Weitere Aufgaben zur Vertiefung des Themas findest Du in dem Trainingsbuch ‘Reit-Ideen für jeden Tag’, Band II.
#mobilisierungderhinterhand #gesunderhaltendestraining #pferdemotivieren #freudeamreiten #reitideenfürjedentag #angelikagrafverlag