Wir empfehlen als Urlaubslektüre unser Grundlagenbuch ‘Working Equitation Basics’.

Ist es nicht perfekt sich im Urlaub spannenden Themen zu widmen? Mehr über die Reiterei zu lernen? Sich Wissen anzueignen, dass gut erholt und aufgetankt nach dem Urlaub in die Praxis einfließen kann?

Auszug aus dem Buch ‘Working Equitation Basics’ – Kapitel ‘Die Vielfalt der Hilfen

Wie kann ein Einstieg in eine feine Hilfengebung gefunden werden?

Sitzen wir auf dem Pferd, so eröffnen sich uns Möglichkeiten mittels unseres Sitzes, Beinen, Händen und unserer Balance mit ihm zu kommunizieren. Zudem können wir auch unsere Stimme und Atmung dafür nutzen. Jeder Reiter sollte zu Beginn eine gute Technik erlernen und Zusammenhänge verstehen. Das Grundkonzept der Hilfen ist in sich sehr logisch und klar strukturiert. Zweifellos ist eine gute Technik nur ein Teil des Ganzen. Trotzdem ist es wichtig, dass ein fundiertes Wissen um die Theorie immer vor der Praxis steht. Jedoch gehört in den Arbeitsreitweisen zu Technik und Wissen vor allem ein gutes Gefühl. Gemeint ist, ein Gespür für das Pferd, ein ‚Feeling‘ für die Bewegung und den richtigen Zeitpunkt zu haben. All das verbunden mit einer gezielten Koordination des eigenen Körpers. Unsere Sinne helfen uns zu fühlen und teilen uns mit, wann exakt welche Hilfe, in welcher Intensität benötigt wird. Es geht hier um Aktionen, die in Bruchteilen von Sekunden erfolgen müssen. Nur eine gute Technik verbunden mit dem richtigen Gespür, eröffnet Wege zur Leichtigkeit und perfekten Harmonie von Pferd und Reiter. Und nur durch eine Verfeinerung dieses Zusammenspiels kann Reiten zur Kunst werden. Wer auf die Pferde hört, wird bemerken, dass sie hierbei unsere besten Lehrmeister sind.
Die Hilfen sind unsere Verständigung, durch sie lassen wir unsere Wünsche für das Pferd deutlich werden.  …..”

Die Vielfalt der Hilfen ermöglicht uns eine feine und subtile Kommunikation mit unserem Pferd.

 

Wir wünschen viel Freude und gute Erkenntnisse beim Lesen und Studieren und viel Freude beim gemeinsamen Training mit den Pferden! 🙂

Unsere Empfehlung für ein feines Gespür im Sattel und eine klare Hilfengebung mit allen Sinnen: Das Grundlagenwerk ‘Working Equitation Basics’

#basisarbeit #grundlagendetaillierterklärt #hilfengebung #reitenueberdensitz  #gesunderhaltendestraining #pferdemotivieren #freudeamreiten #reitideenfürjedentag #angelikagrafverlag