//Kreatives Wechselspiel in den 4 Pylonen

Kreatives Wechselspiel in den 4 Pylonen

Ideenreiche Handwechsel innerhalb den 4 Pylonen ┬á­čść

Kontinuierliche Wechsel zwischen gebogenen und geraden Linien, ausgef├╝hrt auf engem Raum, wecken eine besondere Dynamik und schulen enorm die Geschicklichkeit des Pferd-Reiter-Paares. Eine spannende Kombination zwischen gebogenen und geraden Linien entsteht, wenn der Reiter beispielsweise mit einer Volte um eine Pylone starten, daraus auf eine gerade Linie geht, um die n├Ąchste Pylone eine halbe Kehrtvolte reitet und erneut auf einer geraden Linie durch die vier Pylonen die Hand wechselt. Dort angekommen f├╝hrt er eine halbe Kehrtvolte aus, reitet die Gerade und arbeitet um die kommende Pylone eine Volte. So werden alle 4 Pylonen spielerisch in den Handwechsel einbezogen.

Viel Spa├č dabei!­čĆç

Von |2018-12-04T22:41:33+00:004. Dezember 2018|