Was ist Working Equitation?

Eduardo mit Rindern

Als ´Working Equitation´ werden Arbeits-reitweisen bezeichnet, deren Ursprung in den Ländern liegt, in denen auch heute noch auf traditionelle Weise mit Pferd und Rindern gearbeitet wird.

Sie entstanden aus den Aufgaben, halbwilde Rinder in freiem Gelände zu beobachten, zu kontrollieren und zu versorgen.

Unsere Bücher helfen nicht nur Hintergründe und Philosophien der Working Equitation kennenzulernen und zu verstehen, sondern führen vor allem zu einer Harmonie zwischen Reiter und Pferd. Außerdem motiviert das Arbeiten mit den Trailhindernissen kolossal und schenkt dem Trainingsalltag unglaubliche Bereicherungen.

  • Nähe und Harmonie in der Verbindung mit Ihrem Pferd
  • Mehr Tiefe in Ihrer Art zu Reiten
  • Vertieftes Wissen rund um die Reiterei
  • Mehr Leichtigkeit im Sattel
  • Ein feines Reiten im Einklang der Bewegung Ihres Pferdes
  • Weitere Eigenschaften, wie:

Erfüllung, Freude & Leichtigkeit
Motivation, Spaß & Energie

Vertrauen, Gehorsam & Leichtigkeit
durchlässig, wendig & elegant
spritzig, flexibel & versammlungsbereit

Stimmt Ihre Erwartung an Ihr Reiten mit einem dieser Punkte überein? – Dann sind Sie bei uns genau richtig!